Frankreich-Austausch: Paris und Toulon

 

Privatschule Sainte-Elisabeth

Eine der Partnerschulen ist seit 2011/12 ist die katholische Privatschule Sainte-Elisabeth, die im Südwesten von Paris, im 15. Arrondissement, liegt. Die Schule wird von ca. 1200 Schülerinnen und Schülern besucht. Im Gegensatz zum LFG ist die Schule Sainte-Elisabeth jedoch kein reines Gymnasium. Vielmehr werden die Schülerinnen und Schüler hier von der „École“ (Krippe, Kindergarten und Grundschule) über das „Collège“ (Mittelstufe) ins „Lycée“ (gymnasiale Oberstufe) geführt. Als erste Fremdsprache erlernen die französischen Schülerinnen und Schüler wie am LFG die englische Sprache. Als zweite bzw. dritte Fremdsprache können sie dann entweder Deutsch oder Spanisch wählen.

Das Foto zeigt die Schule, links im Bild. Im Hintergrund: Der Eiffelturm!

Homepage der Partnerschule

 

Anschrift:

Ecole, Collège, Lycée Privés
Sainte Elisabeth
112, rue de Lourmel
75015 PARIS
Tél : 01 45 54 56 76
 

Collège Maurice Ravel

Das Collège Maurice Ravel ist seit dem Schuljahr 2016/2017 Partnerschule des Ludwig-Frank-Gymnasiums. Es besuchen ca. 550 Schüler das Collège, davon lernen zwischen 90 und 100 Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse Deutsch als zweite Fremdsprache. Die Stadt Toulon befindet sich im Süden Frankreichs, an der Côte d’Azur. Das französische „Collège“ entspricht in Deutschland einer Schule, die nur die Mittelstufe – in Deutschland die Klassen 5-10, in Frankreich 6-9 – unterrichtet. Die Schülerinnen und Schüler, die am Austausch teilnehmen, besuchen, wie bei uns an der Schule auch, die 8. Klasse. In Ausnahmefällen haben auch Schüler der 7. oder 9. Klasse die Möglichkeit am Austausch teilzunehmen.

Homepage der Partnerschule