Förderunterricht

Keine Angst mehr vor Diktaten! Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen, die Schwierigkeiten in den Bereichen "Rechtschreibung" und/oder "Grammatik" haben, werden am LFG gezielt gefördert.

Der Förderunterricht Deutsch besteht aus zwei Teilen:

  • Förderung einer Gruppe von höchstens 10 Schülern durch einen Deutschlehrer (1x/Woche, einstündig)
  • Individuelle Förderung durch einen Mentor (1x/Woche, einstündig).

Die Schülerinnen und Schüler können entweder an beiden Teilen teilnehmen oder sich für einen Teil entscheiden. 

Die Anmeldung erfolgt über den Deutschlehrer. Ansprechpartnerin ist ansonsten Frau Otto.