BOGY

BOGY steht für "Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium". Es umfasst verschiedene Angebote in den Jahrgangsstufen 9-KS2, die Schülerinnen und Schüler bei der beruflichen Orientierung unterstützen.

  

Übersicht über die BOGY-Aktivitäten in den Schuljahren:

Klasse 9 

- Besuch des BIZ (Berufsinformationszentrum)

 
 

- Bewerbungstraining

 
Klasse 10  - BOGY-Information für Eltern (19.00 Uhr am Tag der Klassenpflegschaft)  
  - Berufsnavigator  
  - Projekttag: "Bewerben – aber wie?"  
  - Praktikum (1 Woche, erweiterbar auf 2 Wochen)  
     
KS1-KS2

- Individuelle Berufsberatung

 
 

- Infoveranstaltung für Kursstufe 1

 
 

- BOGY-Information für Eltern (19.00 Uhr am Tag der Klassenpflegschaft)

 
 

- Studieninformationstag

 
 

- KS1: Workshop: Endlich Abitur! ... und ratlos, wie es weitergeht?

 
 

- Persönliche Studien- und Berufsberatung (Herr Leuck)

 
 

- Informationsveranstaltung zur Vocatium-Messe

 

 

- Coaching 4 Future

 
 

- Vocatium-Messe

 
 

- Studienbotschafter 

 

 

Informationen zu den Angeboten in Klasse 9+10:

  1. Berufsinformationszentrum:
    Gegen Ende des 9. Schuljahres besuchen die 9. Klassen das Berufsinformationzentrum in Mannheim. Das BIZ kann natürlich auch unabhängig von dieser Schulveranstaltung besucht werden – Adresse und Öffnungszeiten auf der Homepage.

  2. Berufsnavigator:
    Ein bewährtes Angebot, um die eigenen Stärken zu entdecken: 
    Schülerinnen und Schüler bewerten sich gegenseitig in kleinen Gruppen. Anschließend werden sie von ausgebildeten Berufsberatern über passende Berufsprofile informiert. Die Veranstaltung findet in den Räumen der VR-Bank (Seckenheimer Str. 45) statt.
    Weitere Informationen online: Berufsnavigator

  3. Projekttag: "Bewerben – aber wie?": Die Schüler durchlaufen drei Stationen mit den Themen: a) Erwartungen der Betriebe gegenüber den Bewerbern (in Zusammenarbeit mit TNT Mannheim) b) Bewerbungsverfahren (Arbeitsagentur für Arbeit) c) Assessment Center (Barmer Ersatzkasse)

  4. Praktikum: Das Berufspraktikum findet in der Zeit des schriftlichen Abiturs statt, unmittelbar nach den Faschingsferien. Dadurch kann es bei Bedarf auf zwei Wochen verlängert werden. Es ist empfehlenswert, sich frühzeitig um einen interessanten Praktikumsplatz zu bemühen.

Informationen zu den Angeboten in Kursstufe 1+2 (Teilnahme freiwillig):

  1. Individuelle Berufsberatung:
    Herr Leuck, Berufsberater von der Bundesagentur für Arbeit (Mannheim) bietet Sprechstundentermine zur individuellen Berufsberatung am LFG an. Listen mit freien Terminen hängen am BOGY-Brett aus.

  2. Informationsveranstaltung zur Studien- und Berufsberatung und -orientierung am LFG: Allgemeine Informationen für die KS1+2 durch Herrn Leuck (Bundesagentur für Arbeit, Mannheim).

  3. Studieninformationstag: Der landesweite Studieninformationstag findet immer am Buß- und Bettag statt. Fast alle Hochschulen bieten Informationsveranstaltungen zu den einzelnen Studiengängen, aber auch allgemein zum Studium an. Mehr Info hier.

  4. Vocatium-Messe:
    In der Rheingoldhalle (Neckarau) präsentieren sich namhafte Unternehmen; die Schülerinnen und Schüler melden sich vorher verbindlich zu (maximal 4) Gesprächsterminen an, um Informationen zu erhalten und erste Kontakte zu knüpfen. Eine Vor- und Nachbereitung findet am LFG statt. Mehr Info hier.

  5. Studienbotschafter: Studierende verschiedener Fachrichtungen kommen in die Schule, um aus erster Hand über ihren Studiengang und über ihre Erfahrungen an der Universität zu berichten. Mehr Info hier.

  6. BEST-Berufs- und Studienwahlseminar im BIZ Mannheim
    Schülerinnen und Schüler melden sich online für die verfügbaren Termine an. Eine Befreiung vom Unterricht ist für diesen Zeitraum möglich. Begrenzte Teilnehmerzahl.
    Anmeldung hier: https://www.bw-best.de/fuer-schueler/ 

 

Ansprechpartner:

Organisiert werden die Angebote am LFG von Herrn R. Schmidt. Am Abend der Klassenpflegschaftssitzungen für die Stufen 8-10 bietet Herr Schmidt eine Informationsveranstaltung für interessierte Eltern an. Diese findet um 19.00 Uhr im Theatersaal statt.

Die verschiedenen BOGY-Angebote werden von den jeweiligen Gemeinschaftskunde-Lehrern betreut; sie sorgen für die Weitergabe der Informationen und bewerten auch den Praktikumsbericht.

Aktuelle Informationen finden sich am BOGY-Brett im 1. Stockwerk.

Beratungsangebot durch die Arbeitsagentur:

Herr Uwe Leuck (Berater Sekundarstufen I und II)
Tel: 0800-4 5555 00
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Nützliche Links:

Allgemein zu BOGY hier: BOGY 

 

Informationen zur Berufswahl:

www.zukunftschancen.de

www.berufswahl.de

www.abi-magazin.de

www.bibb.de

www.it-berufe.de

www.machs-richtig.de

 

Informationen rund ums Studium:

www.studieninfo-bw.de

www.studienwahl.de

www.berufenet.de

www.arbeitsagentur.de

www.zvs.de

www.uni-bochum.de/borakel

www.was-studiere-ich.de

 

Dokumente als Download: