Challenge Accepted - die Lehrer führen mit 14:2

Die Lehrer führen mit 14:2: Im Zeitraum zwischen Fasching und Ostern werden im Skilandheim der Kursstufe 1 zwei Challenges (Tabu und Skirennen) ausgetragen, bei denen jeweils vier Punkte ergattert werden können.

In einer schülerinternen Vorrunde wurde das stärkste Team bestehend aus vier Schülern ermittelt, die anschließend gegen vier Lehrerinnen und Lehrer antraten.

Es folgte ein spannendes Duell mit zu erklärenden Begriffen von ‚Bernsteinkette‘ über ‚Nachttopf‘ bis hin zu ‚Poltergeist‘. Bei dieser Challenge, bei der beide Teams ihr Bestes gaben, konnten die Lehrer ihre Führung mit einem klaren Sieg weiter ausbauen. Der neue Punktestand 14:2 ist nur von kurzer Dauer, da bereits am kommenden Freitag (16.03.) das Skirennen stattfindet, in welchem die Schüler als heiße Favoriten gelten.

Wir sind gespannt und drücken die Daumen.

V. Helten und N. Yilmaz